Concrete_edited.jpg

Durch das trockene, salzige Raumklima verlieren die Steaks während der Reifung ca. 30% an Wasser. Dadurch werden ein intensives Aroma und eine tolle Zartheit ermöglicht.

 

Vereinzelt können durch die hochwertige Trockenreifung dunkle Flecken entstehen, die aber während der Zubereitung verschwinden und keinerlei Einfluss auf den Geschmack haben.

 

Die Kruse-Dry Aged Steaks – genießen Sie ein Stück Fleisch der Spitzenklasse.

dry-aged-2.jpg

Intensives Aroma – tolle Zartheit

dry-aged.jpg

Dry Aged – das Premiumsteak

Concrete_edited.jpg

Purer Geschmack

 

Das Dry Aging – häufig auch als Trockenreifung bezeichnet – ist das älteste und wohl traditionsreichste Verfahren der Fleischveredelung. Unsere Dry Aged Steaks reifen für 21 Tage am Knochen in einer speziellen Salzkammer.

 

Die Temperatur und die Feuchtigkeit werden dabei permanent überwacht, um das optimale Reifeergebnis zu erzielen.