Concrete_edited.jpg

Im Jahr 1967 besteht Sohn Ernst August Kruse die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Dortmund und tritt als Mitgesellschafter in die Firma ein.

 

1995 legt Bernd Kruse seine Meisterprüfung im Fleischerhandwerk vor der Handwerkskammer in Frankfurt ab und sicherte somit die Nachfolge in der 3. Generation.

 

Bis heute führt Bernd Kruse sieben Fleischer-Fachgeschäfte in Bochum, einen Standort in Witten und ein Verkaufsmobil auf unterschiedlichen Bochumer Wochenmärkten.

Tradition

und
Leidenschaft

bild_historie_02_edited_edited_edited.jp

Historie
1937 - 2022

Concrete_edited.jpg

Ein Familienbetrieb

 

1900 eröffnet Ernst Nehring auf der Jägerstraße (heute Lindener Straße) eine Fleischerei. 1928 beginnt August Kruse eine Lehre als Metzger in der Fleischerei Nehring.

 

Nach bestandener Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Dortmund übernimmt August Kruse und seine Frau 1937 das Geschäft als selbstständiger Metzgermeister.

 

Schon damals war eine gute Ausbildung der Mitarbeiter – wie heute – sehr wichtig.